Einzelausstellungen 1957 bis 2008

1957Saarbrücken, Galerie Elitzer, »Leo Erb«

1961Paris, Galerie Raymond Duncan, »Leo Erb/Walter Spieß«

1965Saarbrücken, Galerie Elitzer

1966Paris, Galerie le Solei I dans la Tete, »Leo Erb«

1967Hamburg, Atelier Mensch, »Struktur und Bewegung«

1970Paris, Centre Co-Mo, »Leo Erb - la ligne et le mouvement«; Ludwigshafen, Bürgermeister-Ludwig-Reichert-Haus, »Linie und Fläche in der Bewegung«; Mainz, Kunstkreis Novo, »Linie und Fläche in der Bewegung«

1971Kaiserslautern, Galerie Goebels, »Kinetische Objekte und Graphik«

1973Bielefeld, Püschel Art Promotion

1974Fürstenfeldbruck, Galerie Hermanns, »Linienbilder und Objekte«

1975Kaiserslautern, Kulturamt der Stadt Kaiserslautern, »Konstruktion und Bewegung«;
Düsseldorf, Galerie Leaman, »Linienbilder und Objekte«
(Buch: »Leben und Tod der Linie«)

1976Toronto, The Electric Gallery, »Leo Erb - Kinetic Art«
Nüziders, Galerie Seebacher; »Linienbilder und Objekte«
St. Ingbert, Galerie Mathea

1977Köln, Internationaler Kunstmarkt (Einzelpräsentation)
Basel, Art 8/77, (Einzelausstellung Electric Gallery, Toronto)
Nüziders, Galerie Seebacher

1978Den Haag, Galerie Art Une, »Leo Erb«
Bologna, Galleria Pellegrino
München, Galerie Hermanns

1979Graz, Neue Galerie am Landesmuseum Joanneum;
Wien, Galerie Lang, »Kinetik - Kybernetik 79«

1980Badenweiler, Galerie Dr. Luise Krohn
Gelsenkirchen, Galerie Pa Szepan
Hannover, Kunstmuseum mit Sammlung Sprengel, »Leo Erb - Linien und Variationen«

1981Leidschendam (Holland), Galerie de Sluis
Straßburg, Galerie de la Verriere, »Leo Erb«
Toronto, The Art Gallery at Harbourfront

1982Kitzbühel, Galerie Ferdinand Maier
Herdecke, Galerie Arco

1983Kaiserslautern, Pfalzgalerie Kaiserslautern
Saarlouis, Galerie Walzinger
Amsterdam, Galerie Artstable/de Sluis

1984Kaiserslautern, Galerie Wack
Karlsruhe, Galerie Rottloff

1985Weil am Rhein, Galerie Stahlberger

1986Saarlouis, Galerie Walzinger
Kaiserslautern, Galerie Wack

1987Mannheim, Kunsthalle Mannheim, »Leo Erb«

1988Weil am Rhein, Galerie Stahlberger
München, Galerie von Braunbehrens (zusammen mit Karl Prantl)
Badenweiler, Galerie Dr. Luise Krohn
Saarlouis, Galerie Walzinger
Saarbrücken; Moderne Galerie des Saarland Museums, »Leo Erb, Linienbilder 1968-1988«

1989Kaiserslautern, Galerie Wack
Kitzbühel, Galerie Maier

1990Filderstadt, Galerie Domberger
Hannover, Kubus

1991Weil am Rhein, Galerie Stahlberger
Zweibrücken, Galerie Formart

1992Stuttgart, Kunsthaus Schaller
Museum Moderner Kunst, Landkreis Cuxhaven und Bremerhaven
Ludwigshafen, Wilhelm-Hack-Museum, »Frühe Zeichnungen«

1993Saarbrücken, Saarland Museum, »Zeichnungen 1947-1992«
Kaiserslautern, Galerie Wack, »Zeichnungen 1993«
Badenweiler, Galerie Dr. Luise Krohn, »Retrospektive«
Stockholm, Galerie Konstruktiv Tendens
Bergisch Gladbach, Städtische Galerie Villa Zanders, »Eine Retrospektive«

1995Paderborn, Galerie Monika Hoffmann
BaseljRiehen, Galerie Kain, »Linienbilder + Linienobjekte«
Köln, Die Weisse Galerie, »Linienbilder + Linienobjekte«

1996Kaiserslautern, Galerie Wack, »Linienbilder + Linienobjekte«

1997Basel/Riehen, Galerie Kain

1998Kaiserslautern, Galerie Wack, »Linienbilder + Linienobjekte«
Göppingen, Galerie Mack

1999Köln, Die Weisse Galerie
Kaiserslautern, Galerie Wack, »Linienbilder + Linienobjekte«
Kitzbühl, Galerie Ferdinand Maier, »weiss wie schnee«

2001Kaiserslautern, Galerie Wack, »Linien bilder + Unienobjekte«
Köln, Galerie Ucher, »Linienbilder + Linienobjekte«
Ingolstadt, Museum für Konkrete Kunst Ingolstadt, »bei weiss muss man farbe bekennen«

2002Kaiserslautern, Galerie Wack, »ruhig und bewegt«
Zweibrücken, Galerie FormArt

2003Kaiserslautern, Pfalzgalerie Kaiserslautern, »Ieo erb - ein leben für die linie«
Ludwigshafen, Wilhelm-Hack·Museum, »Ieo erb - ein leben in weiß«
Bottrop, Quadrat Bottrop Josef Albers Museum, »Ieo erb - ein leben in weiß«
Wolfsburg, Städt. Galerie Wolfsburg, »Ieo erb - ein leben in weiß«
Galerie Ucher, Köln, „Ein Leben für die Linie“
Galerie im Bürgerhaus, Neunkirchen, „Ein Leben für die Linie“

2004Kunstverein Dillingen, Schloß Dillingen, "Ein eben für die Linie"
Conny Dietzschold Gallery, Sydney, “Leo Erb - a life for the line"
Galerie Wack, Kaiserslautern, „Die Linie"

2006Conny Dietzschold Gallery, Sydney
Galerie Wack, Kaiserslautern (zus. mit Sascha Langer)

2007Art Cologne, Köln Messe, one-man-show (Zus. mit Dieter Villinger)
Galerie Wack, Kaiserslautern, „zeichnung relief plastik" (zus. mit Sascha Langer)
Galerie Wack, Kaiserslautern, „linienbilder linienobjekte linienzeichnungen"

2008Palais Leopold, Swiss Life Forum für Kunst und Kultur, München, "bei weiß muß man farbe bekennen"

Gruppenausstellungen 1954 bis 2008

1954Homburg, Stadtmuseum, »Die Jungen im Lande«

1956Homburg, Stadtmuseum, »Saarländische Malerei der Gegenwart«

1958Saarbrücken, Saarlandmuseum und Ludwigshafen, Kulturhaus, »Neue Gruppe Saar -
Neue Pfälzische Gruppe«
Düsseldorf, Gruppe Zero, 7. Abendausstellung »Das Rote Bild«

1959Lausanne, Galerie Kasper, »Gruppe Zero und Neue Gruppe Saar«
Saarbrücken, Saarlandmuseum, »Neue Gruppe Saar und Gruppe Zero«
Saarbrücken, Graphisches Kabinett, »Bildgraphik - Gruppe Zero (als Gast) und Neue Gruppe Saar«

1960Koblenz, »Form und Farbe«

1961Paris, Galerie de l'Universite
Lausanne, Galerie Kasper

1962Saarbrücken, Graphisches Kabinett, »Junge Künstler«

1963Paris, Galerie de l'Universite

1964Paris, Galerie Casanova

1965Paris, Champs Elysees, »La foire des poetes«

1966Paris, Salon de Mai

1967Saarbrücken, Kongreßhalle, »20 Jahre Malerei an der Staatlichen Werkkunstschule Saarbrücken«

1968Kaiserslautern, Pfalzgalerie Kaiserslautern, »Plastik der Gegenwart«
Berlin, Haus am Wald see, »Kinetik der Gegenwart«

1969Paris, Galerie Centre Co-Mo
Cannes, Galerie La Cloche
Saarbrücken, Moderne Galerie, Saarlandmuseum, »Saar 69«
New York, Galerie La Cloche

1970Paris, Salon Comparaisons, »Tomasello - Erb - Soto«
Paris, Salon Jeune Sculpture
Bonn, Rheinisches Landesmuseum, »Deutscher Künstlerbund«
Paris, Centre Co-Mo, »Exposition Cinetique« und »I'Art Actuel«

1971Paris, Salon »Jeune Sculpture«
Paris, Salon »Grands et Jeunes d'Aujourd'hui«
Pontoise, Musee de Pontoise, »Serigraphie Contemporaine«
Köln, »Internationaler Kunstmarkt«
Paris, Galerie Lara Vinci
Paris, Galerie Iris Clert
Paris, C.N.A.C., »Idees - Laines - Tissus«

1972Paris, Salon »Grands et jeunes d'Aujourd'hui
Paris, Salon »Realites Nouvelles«
Paris, Musee d'Art Moderne de la Ville de Paris; »Salon de Mai«
Menton, Palais de l'Europe, »Biennale«
Ibiza, Museo de Arte Contemporaneo, »Ibizagrafic«
Düsseldorf, »Internationaler Kunstmarkt«
Paris, 28. Grand Salon, »Conparaisons«
Paris, Salon »jeune Sculpture«

1973Paris, Musee d'Art Moderne de la Ville de Paris; »Salon de Mai«
Basel, Art 4/73
Düsseldorf, »Internationaler Kunstmarkt«
Berlin, »Internationale Kunstmesse«, Galerie Hermanns
Paris, Salon »jeune Sculpture«
Paris, Grand Palais, »Salon Grands et jeunes d'Aujourd'hui«

1974Paris, Bibliotheque Nationale, »L'Estampe Contemporaine«
Rottweil, »Künstler machen Fahnen«
Ibiza, Museo Contemporaneo, »Ibizagrafic«
Paris, Musee d'Art Moderne de la Ville de Paris, »Salon de Mai«
Paris, Salon »jeune Sculpture«
Paris, Grand Palais, »Salon Grands etjeunes d'Aujourd'hui«
Creteil, Maison des Arts, »Siege Poeme«

1975Rotterdam, Rotterdamse Kunststichting, »Electric Art«
Segovia, »Bienal International de Arte Grafica y Obra Seriado«
Paris, Grand Palais, »Salon Grands et jeunes d'Aujourd'hui«
Paris, Musee d'Art Moderne de la Ville de Paris, »Salon de Mai«
Köln, »Internationaler Kunstmarkt«
Düsseldorf; Galerie Leaman, »Zeitkunst I«
Basel, »Art 6/75«

1976Fürstenfeldbruck, Galerie Hermanns, »Electric Art«
Washington, »Wash-Art«
Basel, »Art 7/76«
Düsseldorf, »Internationaler Kunstmarkt«

1977Vancouver, Vancouver Art Gallery, »From electrical fires spirits may be kindled (Benjamin Franklin
a selection of works from the Electric Gallery«
Toronto, Harbourfront Gallery, »The Electric Gallery«
Wien, »Internationale Kunstmesse«
Paris, Grand Palais, »Salon Grands et jeunes d'Aujourd'hui«
Padua, Palazzo della Raggione, »Biennale della piccola scultura«
Kassel, »documenta 6«
Washington, »Wash-Art«
Charlottetown, Confederation Center Art Gallery

1978Basel, »Art 9/78«
Düsseldorf, Verlagsgalerie Leaman, »Zeitkunst 11«
Wien, »Internationale Kunstmesse«
Ibiza, Museo de Arte Contemporaneo, »Ibizagrafic«
Düsseldorf, »Internationaler Kunstmarkt«
Charlottetown, Confederation Center Art Gallery, »Light, Kinetics and Electronic«
Linz, Maerz·Vereinigung, »Unearstrukturen«

1979Basel, »Art 10/79«
Ibiza, Museo de Arte
Contemporaneo, »Ibizagrafic«
Köln, »Internationaler Kunstmarkt«
Graz, Steirischer Herbst

1980Basel, »Art 11/80«
Hannover, »Deutscher Künstlerbund«
Gelsenkirchen, Galerie pa Szepan, »Rationale Konzepte«
Düsseldorf, »Internationaler Kunstmarkt«
Kaiserslautern, Galerie Wack, »Sichtbare Stille«

1981Badenweiler, Galerie Dr. Luise Krohn, »Künstler der Galerie«
Basel, »Art 12/81«
Gelsenkirchen, Städtische Kunstsammlung Museum Buer, »Rationale Konzepte«
Düren, Leopold·Hoesch·Museum, »Papier«
Oldenburg, Oldenburger Kunstverein, »Rationale Konzepte«
Frankfurt, Buchmesse
Köln, »Internationaler Kunstmarkt«

1982Bergisch Gladbach, Städtische Galerie Villa Zanders, »Papier«;
Kaiserslautern, Galerie Wack
Saarlouis, Galerie Walzinger
Basel, »Art 13/82«
Düsseldorf, »Internationaler Kunstmarkt«
Washington, »Kunstmarkt«
Utrecht, »Utrecht 82, Kunstmarkt«

1983New York, »Kunstmarkt«
Amsterdam, »Art Stable«
Köln, Galerie Koppelmann
Basel, »Art 14/83«
Kaiserslautern, Galerie Wack

1984Basel, »Art 15/84«
Köln, »Internationale Kunstmesse«
Chicago und London, »Art Fair«

1985Hilzingen, Kunstverein (Wanderausstellung)
Hannover, »Deutscher Künstlerbund«
Mannheim, Kunsthalle, »Zeit - Die 4. Dimension«
Leidschendam, Galerie de Sluis, »Works on Paper«
Köln, »Internationale Kunstmesse«
Basel, »Art 16/85«

1986Düren, Leopold-Hoesch-Museum, »Handgeschöpftes«
Ludwigshafen, Wilhelm-Hack-Museum, »Abstrakt - Konkret« und »Von zwei Quadraten«
Köln, »Internationale Kunstmesse«
Basel, »Art 17/86«

1987Ludwigshafen, Wilhelm-Hack-Museum, »Mathematik in der Kunst der letzten 30 jahre«

1988Berlin, Museum für Technik und Verkehr, »Papier«
Luxemburg, Galerie Carre Estampes
Waldkirch, Städtische Galerie, Georg-Scholz-Haus
Kaiserslautern, Galerie Wack, »Zero«
Frankfurt, West LB
Düsseldorf, West LB
Bonn, Landesvertretung Nordrhein-Westfalen

1989Köln, »Internationale Kunstmesse«
Basel, »Art 19/89«

1990Köln, »Internationale Kunstmesse«
Basel, »Art 20/90«
Frankfurt, Kunstmarkt »Art Frankfurt«
Mannheim, Kunsthalle Mannheim, »Schwerpunkt Skulptur und Papier«

1991Köln, »Internationale Kunstmesse«
Basel, »Art 21/91«
Frankfurt, Kunstmarkt »Art Frankfurt«

1992Ludwigshafen, Wilhelm-Hack-Museum, »Zufall als Prinzip«
Köln, »Internationale Kunstmesse«
Basel, »Art 22/92«
Frankfurt, Kunstmarkt »Art Frankfurt«
Kassel, Documenta Archiv, »Die Kunst der Einladung«

1993Ludwigshafen, Wilhelm-Hack-Museum, »Aus dem Depot«

1994North York/Canada, Koffler Centre of the Arts, »Cracks in the Modern«
Hünfeld, Museum Modern Art
Bonn, Bundesministerium für Wirtschaft, »Papierkunst«

1995Ludwigshafen, Wilhelm-Hack-Museum, »Zeichnung des 20. jahrhunderts«
Paderborn, Galerie Monika Hoffmann
Köln, Die Weisse Galerie, »Linie + Schatten«
Kaiserslautern, Galerie Wack
Kaiserslautern, Pfalzgalerie Kaiserslautern, »Konkrete Grafik«

1996Saarbrücken, Saarland Museum, »Meisterwerke der Handzeichnung«
Kaiserslautern, Galerie Wack
St. Ingbert, Museum Sankt Ingbert, »Konkret Konstruktiv«
Kaiserslautern, Galerie Wack, »Zeichnung«
Basel/Riehen, Galerie Kain

1997Speyer, Kunstverein, »Konkrete Kunst der Galerie Wack«
Kaiserslautern, Galerie Wack
Basel/Riehen, Galerie Kain, »Künstler der Galerie«
Köln, Die Weisse Galerie, »Linie und Schatten«
Paris, Galerie Lahumiere, »Toiles a Bandes«

1998Ludwigshafen, Wilhelm-Hack-Museum, »Kunst im Aufbruch Abstraktion zwischen 1945 und 1959«
Kaiserslautern, Pfalzgalerie, »Neuerwerbungen«
Stockholm, Galerie Konstruktiv Tendens, »Künstler der Galerie«
Köln, Die Weisse Galerie
Bergisch Gladbach, Städt. Galerie Villa Zanders, »Träume,16 Installationen und Künstlerräume«

1999Karlsruhe, Galerie Rottloff, »Arbeiten auf Papier«
Ludwigshafen, Wilhelm-Hack-Museum, »20 Jahre Wilhelm-Hack-Museum«
Koblenz, Ludwig Museum im Deutschherrenhaus, »Deutschland - Frankreich, Dialoge der Kunst«
Bergisch Gladbach, Städt. Galerie Villa Zanders, »Papier pur«
München, Galerie Waßermann, »Horizonte«

2000Mannheim, Kunsthalle Mannheim, »Plastische Graphik«
Mannheim, Kunstverein, »Die Sammlung Marli Hoppe-Ritter«

2001Kaiserslautern, Galerie Wack, »Relationen«
Karlsruhe, Galerie Rottlof, »40 Jahre Galerie Rottloff eine Bilanz«
Bergisch Gladbach, Städt. Galerie Villa Zanders, »alles neu ... «
Saarbrücken, Saarland Museum, »Visionen 2000«
Kaiserslautern, Pfalzgalerie, »Dreidimensional«
Otterndorf, Studio A, Museum gegenstandsfreier Kunst Landkreis Cuxhaven, »Veränderung«
Sydney, Galerie Conny Dietzschold

2002Würzburg, Museum im Kulturspeicher, »Die Sammlung Peter C. Ruppert Konkrete Kunst in Europa nach 1945«
Würzburg, Museum im Kulturspeicher, »Drehen, Kreisen, Rotieren - Kunst in Bewegung«
Heidenheim, Kunstmuseum, »Drehen, Kreisen, Rotieren - Kunst in Bewegung«
Kaiserslautern, Pfalzgalerie, »Drehen, Kreisen, Rotieren - Kunst in Bewegung«
Sydney, Die Weisse Galerie

2003Ahlen, Kunst-Museum-Ahlen, »Drehen, Kreisen, Rotieren - Kunst in Bewegung«
Kaiserslautern, Galerie Wack, »Collegues a Paris: Aubertin, Breuer, Cruz-Diez, Erb, Nemours«

2004Galerie Wack, Kaiserslautern, „Relationen.2“
Galerie Wack, Kaiserslautern, Sommer-Accrochage
Saarland Museum, Saarbrücken, „Kunstszene Saar 2004"
Artfair, Melbourne/Australien
Museum Pfalzgalerie, Kaiserslautern, „Die Neue Pfalzgalerie"

2005Galerie Wack, Kaiserslautern, „Handdruck + Objekt"
Galerie Wack, Kaiserslautern, „Metall + Papier"
Galerie Ucher, Köln, (Künstler der Galerie)
Galerie Mariette Haas, Ingolstadt, „Weiss"
Studio a, Otterndorf, Museum gegenstandsfreier Kunst

2006Galerie Ucher, Köln, „Licht, Farbe, Raum"
Museum für konkrete Kunst, Ingolstadt
Galerie Wack, Kaiserslautern, „Künstler der Zero-Bewegung"
Museum Ritter, Waldenbuch
Ludwig Museum, Saarlouis, „Leben mit Kunst - die Sammlung Kaldewey"
Galerie Ucher, Köln, „Ausblicke – Rückblicke“

2007Galerie Wack, Kaiserslautern, „Relationen.3 - Dirnaichner, Erb, Reynolds"
Kunsthaus L 6, Freiburg, „rewind/fastforward“
Josef Albers-Museum Quadrat Bottrop, Bottrop, „Neuerwerbungen"
Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt, 15 Ihre mkk
Kunstraum Alexander Bürkle, Freiburg, „Raumwechsel 9"

2008Museum gegenstandsfreier Kunst, Otterndorf, „gestern war...heute ist"
Galerie Ucher, Köln, „Poesie der Struktur"
Sebastian Fath Contemporary, Mannheim, “Fine Works on Paper"
Forum Konkrete Kunst, Erfurt, „Das Helle und das Dunkle in der Konkreten Kunst"
Gesellschaft für Kunst und Gestaltung, Bonn „Gegenstandslos"
Saarlandmuseum, Saarbrücken, Leo Erb-Raum in der Landeskunstausstellung 2008
Penzberg, Stadtmuseum, „Papier"